Aktivitäten 2019

Aktivitäten und Aktionen im Jahr 2019

Planungsgespräch 2019

Am Mittwoch, 6. Februar 2019 trafen sich Vertreter der Initiative Sauberer Hemshof zur Planung von Aktionen, Ideen zu Kontakten und weiteren Aktivitäten. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Vernetzung im Stadtteil und das aktive Einbeziehen der Bewohner. Angestrebt ist bei Aktionen die Teilnahme von „BrückenbauerInnen“ in verschiedenen Sprachen.

„Aus Müll wird Kunst“ / „Hochzeit mit der Sauberkeit“ – Vorbereitungstreffen am 5. April 2019

Das Frauencafé e. V. Ludwigshafen und die Initiative Sauberer Hemshof planen in Kooperation eine große Aktion für Freitag, 6. September 2019 ab nachmittags unter dem Thema „Aus Müll wird Kunst“ / „Hochzeit mit der Sauberkeit“. Die ersten Planungstreffen haben bereits stattgefunden, das nächste Vorbereitungsgespräch ist vereinbart für Mai 2019.

Blitzaktion und Gespräche am 5. April 2019

Die Initiative Sauberer Hemshof hat am Freitag, 5. April 2019 eine weitere Blitzaktion durchgeführt. Es wurden Grünflächen und Baumscheiben gereinigt und mit Mitbürgern über die Müll- und Rattenproblematik gesprochen.

Wir haben uns dabei in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe reinigte mit Abfallsack und Zange ausgestattet Baumscheiben um den Hemshofpark. Dabei konnte ein Sack Abfall und Müll aus diesen kleinen Flächen aufgesammelt werden.

Die zweite Gruppe machte sich auf den Weg, um Mitbürger aus Südosteuropa über Mülltrennung und Abfallwesen zu informieren. Dazu hatte uns die WBL Informationsmaterial zur Verfügung gestellt. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir von einer bulgarischen Mitbürgerin begleitet wurden, die uns half mit ihren Landsleuten ins Gespräch zu kommen. Das war eine sehr gute Erfahrung für beide Seiten, die wir auf jeden Fall weiter vertiefen wollen.

Immer wieder beeindruckend ist die Reinigungsleistung der WBL. Die Straßen sahen gut gereinigt aus und die sich in der Woche angehäuften Müllansammlungen waren entsorgt. Trotzdem fanden sich mehrere Stellen, an denen wieder Abfall und Sperrmüll wild entsorgt wurde. Diese haben wir sofort der Verwaltung gemeldet.

Unterstützt wurde die Blitzaktion der Initiative Sauberer Hemshof durch die WBL, die den Abfall und Müll abtransportiert.

Blitzaktion im April 2019

Am 8.4.2019 war in der mrn-news eine Pressemeldung zu lesen: Blitzaktion der Initiative Sauberer Hemshof am 5.4.2019.

Internationales Kinderfest im Hemshofpark

Am Freitag, 3. Mai 2019 haben wir von der Initiative Sauberer Hemshof das Internationale Kinderfest im Hemshofpark wieder mit unserem Stand und Spiel „Müll einsammeln im Wettbewerb“ unterstützt. Daneben haben wir mit Müllpaten dafür gesorgt, dass das Thema Müll in den Focus der Veranstaltung rückte, indem wir sauber gemacht haben. Gegenüber den Vorjahren hat man auch schon einen deutlichen Erfolg gesehen! Das war ein schönes Kinderfest!

Internationales Kinderfest 2019 im Hemshofpark

Blitzaktion Nördliche Innenstadt am 15. Mai 2019

Die Initiative Sauberer Hemshof hat am Mittwoch, 15. Mai 2019 eine weitere Blitzaktion durchgeführt. Es wurden Gehwege, Rinnsteine und Baumscheiben gereinigt. Mit Abfallsäcken, Mülltonne und Zangen ausgestattet, zog die Gruppe von der Gräfenaustr. über die Jakob-Binder-Str., Hartmannstr. und wieder zur Gräfenaustr. zurück durch die Nördliche Innenstadt. Per Mängelmelder-App haben wir etliche Sperrmüllhaufen und verstopfte Kanaldeckel gemeldet.

Trotz der sehr guten Reinigung durch die Mitarbeiter der WBL haben wir 120 Liter Abfall von den Gehwegen, aus den Rinnsteinen und Baumscheinen aufgelesen. Von der Batterie über die Papiertüte bis zur Plastikverpackung findet sich alles auf unseren Straßen. Trotz der zur Zeit breiten Diskussion werden Plastikverpackungen über die Umwelt entsorgt. Unterstützt wurde die Blitzaktion der Initiative Sauberer Hemshof durch die WBL, die den Abfall und Müll abtransportierte.

Die Mitglieder treffen sich je nach Bedarf spontan zu „Blitzaktionen“. Machen auch Sie mit. Es ist Ihr Stadtteil, denn sauberer ist schöner!

Blitzaktion am 13. Juni 2019

Die Initiative Sauberer Hemshof hat am Donnerstag, 13. Juni 2019 einen weiteren Beitrag für unsere Umwelt geleistet. Bei der Blitzaktion wurden Gehwege, Rinnsteine und Baumscheiben gereinigt. Wir reden über Luftreinhaltung und Klimaschutz, müssen nun auch aktiv die Umweltverschmutzung auf unseren Straßen vor Ort angehen. Mit Abfallsäcken, Mülltonne und Zangen ausgestattet, zog die Gruppe von der Gräfenau- über die Welserstraße, durch den Friedenspark wieder zur Gräfenaustraße durch die Nördliche Innenstadt.

Trotz der sehr guten Reinigung durch die Mitarbeiter der WBL wurden 120 Liter Abfall von den Gehwegen, aus den Rinnsteinen, Baumscheinen und dem Gebüsch aufgelesen. Bereits am Vormittag haben wir einen Einkaufswagen mit einem vollen Karton wild entsorgter Batterien per Mängelmelder-App gemeldet.

Auffallend war bei dieser Umweltaktion, dass wir etliche der kleinen Plastiktüten mit Verschluss im Friedenspark fanden, die typisch für den Transport von Kleinmengen von Drogen, wie Cannabis oder synthetischen Drogen sind. Eine entsorgte Spritze untermauert diese Beobachtung. Ein Thema für die Ordnungsbehörden. Unterstützt wurde die Blitzaktion der Initiative Sauberer Hemshof durch die WBL, die den Abfall und Müll abtransportierte.

Planungstreffen am 6. September 2019

Am Freitag, 6. September 2019 trafen sich die Initiatoren zum Austausch von Ideen für künftige Events, Aktionen und Planung von Aktivitäten für das Jahr 2020. Positives Erleben und intensive Vernetzung für eine erfolgreiche und nachhaltige Arbeit der Initiative im und für den Stadtteil Hemshof stehen im Vordergrund.

Blitzreinigung am 25. September 2019

In einer Blitzreinigungsaktion haben wir am Mittwoch, 25. September 2019 nachmittags Gehwege, Baumscheiben und Grünflächen von Müll und Abfall gereinigt. Besonders vermüllt sah die Grünfläche in der Nähe des Treff International aus. Innerhalb einer Viertelstunde haben wir einen Müllsack voll mit Abfall eingesammelt.

an der Gräfenauschule

Respekt im Umgang mit der Umwelt bleibt ein Thema, denn wilde Müllablagerungen schaden der Umwelt und beeinträchtigen das Erscheinungsbild des Stadtteils Hemshof.

„Von Tür zu Tür“- Aktion am 13. November 2019

Am Mittwoch, 13. November 2019 fand die zweite „Von Tür zu Tür“ – Aktion statt. Mit einer Übersetzerin des Projektes „Brückenbauer“ sind wir von Tür zu Tür gegangen und klingelten. Im Gespräch mit den Bürgern haben wir über Mülltrennung aufgeklärt und für einen sauberen Stadtteil Hemshof geworben. Das waren interessante Gespräche! Diese Aktion hat richtig Spaß gemacht! Das wiederholen wir! Für einen sauberen Hemshof.

Bereich Umwelt – Besprechung am 20. November 2019

Am Mittwoch, 20. November 2019 trafen sich Vertreter der Initiative mit der Fachbehörde „Bereich Umwelt“ der Stadt Ludwigshafen. Inhalt und Ziel waren Vorstellen der Arbeit der Initiative Sauberer Hemshof und Eruieren verstärkter Kooperation mit dem Bereich, der auch für Abfall- und Umweltberatung und Abfallvollzug zuständig ist.

WBL – Besprechung am 26. November 2019

Am Dienstag, 26. November 2019 traf sich die Initiative Sauberer Hemshof mit Vertretern des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL). Ziel dieses Treffens war, die bisherige gute Zusammenarbeit zu reflektieren und zielgerichtet zu intensivieren.

Aktion „Von Tür zu Tür“ am 26. November 2019

Am Dienstag, 26. November 2019 waren wir wieder für einen sauberen Stadtteil unterwegs. Mit einer Übersetzerin sind wir von Tür zu Tür und haben geklingelt. Im Gespräch mit den Bürgern klärten wir über Mülltrennung auf und haben für einen sauberen Hemshof geworben. Mit dabei waren diesmal auch Abfallberatung und Umweltvollzug der Stadtverwaltung Ludwigshafen. Es ging darum, sich einen Eindruck vor Ort zu machen, sich besser zu vernetzen, zu koordinieren und gemeinsame Lösungsansätze zu finden. Nach diesem Rundgang ist uns klar geworden, wie wichtig dies für einen sauberen Stadtteil ist. Umweltschutz fängt mit sauberen Gehwegen und Grünflächen an. Das sind die Basics, die viele leider noch nicht verstanden haben.