„Anpacker-Tag im Hemshofpark“ am 22.9.2017 mit der BASF SE

Am Freitag, 22.9.2017, 9.30 Uhr beginnt der Anpacker-Tag der BASF. Dies ist ein Tag, an dem BASF-Mitarbeiter und Mitbürger an einem zentralen Projekt ehrenamtlich arbeiten. Dieses Jahr wird bei dem Anpacker-Tag der Hemshofpark aufgewertet. Daran beteiligt sich auch die Initiative Sauberer Hemshof.
Treffpunkt ist um 9.15 Uhr in der Gräfenaustraße 27. Um 9.30 Uhr startet vor dem Spielhaus im Hemshofpark (Gräfenaustraße) der Anpacker-Tag.
Die Initiative Sauberer Hemshof ist für die Reinigung des Geländes zuständig.
Die Verpflegung erfolgt vor Ort.
Ab 15.30 Uhr gibt es ein Helferfest. Unser Beitrag zum Helferfest ist unser bekanntes Spiel (diesmal ohne Preise) vom Internationalen Kinderfest und das Aufräumen im Anschluss.

Blitzreinigungsaktion im Juni 2017

In einer weiteren Blitzreinigungsaktion – am 21. Juni 2017 – hat die Initiative Sauberer Hemshof die Gräfenaustraße bis zum Hemshofpark von Müll und Abfall gereinigt.

In der einstündigen Aktion wurden 480 Liter Abfall und Sperrmüll von den Teilnehmern eingesammelt. Gereinigt wurden Straßen und Gehwege, die Baumscheiben und Grünflächen. 

Gassenkehrtag im Rahmen der Aktion „Saubere Stadt“ des Marketing-Vereins Ludwigshafen am 28.4.2017

Am Freitag traf sich die Initiative Sauberer Hemshof zum Gassenkehrtag vor St. Dreifaltigkeit. In einer großen Aktion haben Mitbürger, Kinder und Jugendliche den Stadtteil Nord/Hemshof von Müll und Abfällen gereinigt.

In anderthalb Stunden befreite das Menna Frauencafé Ludwigshafen e.V.  den Spielplatz neben St. Dreifaltigkeit von Glassplittern, Abfällen, Zigaretten und Müll. Das Spielhaus am Hemshofpark reinigte den dortigen Spielplatz. Der CDU-Ortsverband Nord/Hemshof/West entfernte die Abfälle auf dem Platz vor St. Dreifaltigkeit und in der Hemshofstraße. Kinder schlossen sich spontan der Aktion an und statteten sich mit Sicherheitsweste, Greifzange, Handschuhen und Abfallbeutel aus, um den Müll einzusammeln. Sackweise wurde der Abfall zusammengetragen, bis über ein Kubikmeter Müll zusammenkam.

Wolfgang Leibig lobte bei seiner Begrüßungsrede als Mitinitiator des Gassenkehrtages die Teilnehmer „als Vorbilder für den Stadtteil“. Trotz des verlängerten Wochendes fanden sich fast dreißig Teilnehmer zusammen! Als besonderen Gast durften wir den Oberbürgermeisterkandidaten der CDU, Dr. Peter Uebel begrüßen, der die ganze Aktion aktiv begleitete.

Unterstützt wurde der Gassenkehrtag der Initiative Sauberer Hemshof durch die WBL, die den Abfall und Müll abtransportierte. Allen Teilnehmern und der WBL vielen Dank für die Unterstützung!

Die Mitglieder treffen sich je nach Bedarf spontan auch zu „Blitzaktionen“. Machen auch Sie mit. Es ist Ihr Stadtteil, denn sauberer ist schöner! Weitere Informationen finden Sie unter www.initiative-sauberer-hemshof.de.